Menü

Langlaufen

Verschneite Waldpisten und weitläufige Panorama-Routen, die uns zwischen markanten Bergformationen und an beschaulichen kleinen Dörfern und Gemeinden vorbeiführen, zeichnen das Langlaufparadies Naturparkregion Tiroler Lechtal aus! Bei uns gilt es, die Natur weiß zu erleben!

 

Frischer Schnee bedeutet viel Arbeit für unsere fleißigen Loipenfahrer, denn nun heißt es, mit modernsten Pistengeräten ein dichtes Netz an Bahnen für die zahlreichen Langläufer im Tal zu präparieren. Auf 190 Kilometer erstrecken sich die Langlaufspuren in der Naturparkregion nämlich und umfassen somit die ganze Pracht des winterlichen Zaubers im Tiroler Lechtal. Durch verschneite Wälder, entlang der charakteristischen Lechauen – die von frischem Frost überzogen kristallin glitzern – und über schneeweiße Wiesenlandschaften hinweg führen unsere dichtverzweigten Langlaufbahnen. Ob im klassischen Stil oder beim Skaten haben wir die Möglichkeit, alle dreizehn Gemeinden der Region zu besuchen, denn sämtliche Orte sind mit unserer Hauptbahn der Lechtalloipe verbunden. Zudem finden wir natürlich in jeder Ortschaft einladende Einkehrmöglichkeiten, um uns zu stärken und die Naturparkregion auch kulinarisch zu entdecken.